SRC – Mobiler Seefunkdienst

Funkbetriebszeugnis
SRC - Mobiler Seefunkdienst I GMDSS

international gültig

SRC – Mobiler Seefunk I GMDSS berechtigt den Inhaber zur Teilnahme am weltweiten
Mobilen Seefunkdienst auf UKW, auf Sportbooten sowie Schiffen, die nicht der
Funkausrüstungspflicht unterliegen.

SRC _Theorie + Praxis

ab € 280,-

Online-Kurs

Lernen wann und wo Du möchtest

PRÜFUNGSTERMINE

Premium

vereint zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Präsenzunterricht

SRC + UBI Kombi _Theorie + Praxis

ab € 400,-

Online-Kurs

Lernen wann und wo Du möchtest

PRÜFUNGSTERMINE

Premium

vereint zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Präsenzunterricht

SRC auf UBI _Theorie + Praxis

ab € 190,-

Online-Kurs

Lernen wann und wo Du möchtest

PRÜFUNGSTERMINE

Premium

vereint zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Präsenzunterricht

Online

E_Learning 

Präsenz

Ausbildung vor Ort

Premium

Ausbildung vor Ort und E_Learning 

Kurs- + Ausbildungskosten ohne Prüfungs- + Austellungs- und Nebengebühren      

MEHRWERT für anspruchsvolle KUNDEN

Theorie- I Praxisausbildung von den Profis

Übungs- I Prüfungsfragen als Download

Übungs- I Prüfungsfragen fürs E_Learning

Übungs- I Prüfungsfragen in gedruckter Ausführung

Lehrunterlagen I Skript als Download

Lehrunterlagen I Skript in gedruckter Ausführung

exklusive Kondition mit ermäßigtem Kombi_ANGEBOT

persönliche Betreuung > Telefon und per Mail

persönliche Betreuung > Telefon, Mail + vor Ort …

Funkgerät leihweise und kostenfrei zum Üben
für zuhause beim E_Learning

Funkgerät leihweise und kostenfrei zum Üben
vor Ort beim Präsenzunterricht

Prüfungsorganisation | Prüfungsbegleitung

FB 1 M _Theorie - Kurs

Online

E_Learning 

Kurs- + Ausbildungskosten ohne Prüfungs- + Austellungs- und Nebengebühren      

Präsenz

Ausbildung vor Ort

Kurs- + Ausbildungskosten ohne Prüfungs- + Austellungs- und Nebengebühren      

Premium

Ausbildung vor Ort und E_Learning

Kurs- + Ausbildungskosten ohne Prüfungs- + Austellungs- und Nebengebühren      

Häufige Fragen

  • Nachweis der Identität und Alter von mind. 14 Jahre + 9 Monate bei Prüfungsantritt
    beidseitige Kopie des Reisepasses oder Personalausweis – Original am Tag der Prüfung vorlegen;
  • 1 Passfoto
    den EU Passbildkriterien entsprechend 3,5 x 4,5 cm – Rückseite mit Namen des Antragstellers in BLOCKSCHRIFT;
    -> bitte per Post senden an: Bianca Liedlbauer I Generalstraße 8 I 3314 Strengberg
  • Antrag auf Zulassung zur Prüfung -> siehe Download -> 72_SRC_Antr.Zul.Prf.
  • international – auf hoher See I Meer

Online I Präsenz I Premium

a.) Online-Ausbildung – Du kannst mit Deinen Zugangsdaten sofort loslegen;

Du erhältst Zugang zum E_Learning, d.h. zu sämtlichen Filmen, dem Skript, dem gesamten Theorie-Fragekatalog   sowie den Prüfungs-Fragebögen, mit diesen kannst Du die Theorie-Fragen-Prüfung online simulieren.   

nautik-austria übersendet Dir ein Original Übungs- und Prüfungs- Funkgerät, damit kannst Du zuhause entspannt üben;

b.) Präsenz-Ausbildung

Du besuchst vor Ort die Ausbildung, dort werden Dir das Skript, der Theorie-Fragekatalog sowie die 

Prüfungs-Fragebögen übergeben, mit diesen kannst Du die Theorie-Fragen-Prüfung intensiv üben.   

Mit dem Original Übungs- und Prüfungs- Funkgerät kannst Du vor Ort bei der Schulung das Gelernte trainieren;

c.) Premium-Ausbildung – Du kannst sowohl zeit- und ortsunabhängig durch E_Learning als auch durch Deine 

persönliche Teilnahme an einem Präsenzkurs die Ausbildung in vollem Umfang genießen! 

Mit dem Original Übungs- und Prüfungs- Funkgerät von nautik-austria kannst Du sowohl zuhause als auch vor Ort bei der Ausbildung intensiv üben; 

  • Du meldest Dich direkt online zur Prüfung an;
  • Das nautik-austria Team wünscht Dir einen guten Erfolg! 
  • Nein, dieses wird Dir von nautik-austria während der Ausbildung für einige Tage leihweise zur Verfügung gestellt!

a.) Online-Kurs-Ausbildung

Mit dem Original Übungs- und Prüfungs- Funkgerät von nautik-austria kannst Du zuhause entspannt intensiv üben;

b.) Präsenz-Ausbildung

Mit dem Original Übungs- und Prüfungs- Funkgerät von nautik-austria kannst Du vor Ort bei der Schulung intensiv üben; 

c.) Premium-Ausbildung

Mit dem Original Übungs- und Prüfungs- Funkgerät von nautik-austria kannst Du sowohl zuhause als auch vor Ort bei der Ausbildung intensiv üben; 

  • Das nautik-austria Team wünscht Dir einen guten Erfolg! 

Die Prüfung besteht aus 3 Teilen, deren Beantwortungen in den vorgeschriebenen Zeiten durchgeführt werden müssen!

a.  Fragen Theorie

Aus dem bekannten Fragenkatalog über 180 Fragen erhältst Du 24 Fragen. Diese sind im Multiple Choice Verfahren     eine Frage I vier Antwortmöglichkeiten I 80% müssen richtig sein, zu beantworten.  Es gibt keine mündliche Prüfung!

b.  Funksprüche übersetzen

Die 27 möglichen Funksprüche sind Dir bekannt von den Übungen bzw. vom E_Learning – je Text ca. 15 Minuten Zeit;    

  • Ein englischer Seefunk-Text wird diktiert, ist niederzuschreiben und ins Deutsche zu übersetzen;
  • Ein Seefunk-Text in Deutsch muss schriftlich ins Englische übersetzen werden;

c.  Praxis am Funkgerät

mit Not-, Dringlichkeits-, Sicherheits- und Routinemeldungen in Englisch
Schwerpunkte sind die Bedienung der UKW-Funkanlage mit dem DSC-Controller sowie das Absetzen verschiedener Not- und Dringlichkeitsmeldungen. 

  • Bei Fehlern bekommst Du einen zweiten Versuch für die jeweilige Frage;
  • nautik-austria sendet Dir nach Anmeldung zur SRC Funkausbildung eine vollständige und detaillierte 

Aufstellung der Aufgaben die gezielt bei der praktischen Prüfung abgefragt werden!!!  

Das nautik-austria Team wünscht Dir einen guten Erfolg!

  • in Aschach an der Donau – zeitgerecht erhältst Du den Anfahrtsplan per Mail übermittelt;
  • Dies ist abhängig von der Prüfungskommission, zeitgerecht bekommst Du die genaue Uhrzeit per Mail übermittelt;
  • KEINE, nur ausreichend Übung vor der Prüfung für den positiven Erfolg;
  • Nach positiv abgeschlossenen Theorie und Praxis Prüfungen erhältst Du innerhalb ca. 14 Tage Dein international gültiges SRC – Funkbetriebszeugnis zugestellt.

Anzahl der Fragen

Funk_Ausbildung

Lern – Fragen

Prüfungs – Fragen

Prf. Fragebögen

SRC

180

24

12

UBI

130

22

12

SRC auf UBI Ergänzung

77

10

12

LRC

256

38

12

SRC auf LRC Ergänzung

76

14

12

Anzahl der Fragen

Mehr Informationen zum SRC - Short Range Certificate

– Diese Information begründet keine anderen Rechte und Pflichten als die, die sich aus rechtmäßig erlassenen und veröffentlichten Rechtstexten ergeben.

Funkbetriebszeugnis SRC - Mobiler Seefunkdienst I GMDSS - International gültig

Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis SRC – Mobiler Seefunk I GMDSS berechtigt den Inhaber zur Teilnahme am weltweiten Mobilen Seefunkdienst auf UKW auf Sportbooten sowie auf Schiffen, die nicht der Funkausrüstungspflicht unterliegen. 

Es schließt die unbefristete Bedienung von Seefunkstellen auf UKW bis ca. 35 SM und Sicherheitsfunksystemen (GMDSS) ein;  

HINWEIS Das SRC Funkzeugnis schließt NICHT die Bedienung von SchiffsFunkstellen –BinnenFunk,     d.h. Funkstellen auf den Binnenschifffahrtsstraßen (Wasserstraße wie z.B. Donau…) ein!

  • Die Beschränkung bezieht sich auf die Art der Funkanlagen –UKW, nicht auf eine regionale oder zeitliche Einschränkung; 

Das SRC ist für den Schiffsführer vorgeschrieben, sobald eine UKW-Funkanlage an Bord ist. Im Gegensatz zu den amtlichen Schiffsführerpatenten I Sportbootführerscheinen ist es allerdings NICHT ausreichend, dass nur der Schiffsführer im Besitz des Funkbetriebszeugnisses ist; jeder, der die Seefunkstelle bedient, muss über das entsprechende Funkbetriebszeugnis verfügen.

Voraussetzungen I Prüfungsunterlagen und Prüfungsantrag

nautik-austria unterstützt Dich bei der Antragstellung mit entsprechenden Formularen und einer intensiven Prüfungsbegleitung!
Spätestens 10 Tage vor der Prüfung sind nautik-austria folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Nachweis der Identität und Alter von mind. 14 Jahre + 9 Monate bei Prüfungsantritt 
    beidseitige Kopie des Reisepasses oder Personalausweis Original am Tag der Prüfung vorlegen;
  • 1 Passfoto
    den EU Passbildkriterien entsprechend 3,5 x 4,5 cm – Rückseite mit Namen des Antragstellers in BLOCKSCHRIFT;
    -> bitte per Post senden an: Bianca Liedlbauer I Generalstraße 8 I 3314 Strengberg

Zuständige Behörden

Die Prüfung erfolgt durch eine amtliche Prüfungskommission, bestehend aus zwei Prüfer I innen!

Prüfung

Die Prüfung besteht aus 3 Teilen, deren Beantwortungen in den vorgeschriebenen Zeiten durchgeführt werden müssen!

a) Fragen Theorie

Aus dem bekannten Fragenkatalog über 180 Fragen erhältst Du 24 Fragen. Diese sind im Multiple Choice Verfahren     eine Frage I vier Antwortmöglichkeiten I 80% müssen richtig sein, zu beantworten. Es gibt keine mündliche Prüfung!

b) Funksprüche übersetzen

Die 27 möglichen Funksprüche sind Dir bekannt von den Übungen bzw. vom E_Learning – je Text ca. 15 Minuten Zeit; 
Das internationale, phonetische NATO- Alphabet siehe Download > 88_Funk-Alphabet

  • Ein englischer Seefunk-Text wird diktiert, ist niederzuschreiben und ins Deutsche zu übersetzen;
  • Ein Seefunk-Text in Deutsch muss schriftlich ins Englische übersetzen werden;

c) Funkgerät

mit Not-, Dringlichkeits-, Sicherheits- und Routinemeldungen in Englisch
Schwerpunkte sind die Bedienung der UKW-Funkanlage mit dem DSC-Controller sowie das Absetzen verschiedener Not- und Dringlichkeitsmeldungen. 

  • Bei Fehlern bekommst Du einen zweiten Versuch für die jeweilige Frage;
  • nautik-austria sendet Dir nach Anmeldung zur SRC Funkausbildung eine vollständige und detaillierte 

Aufstellung der Aufgaben die gezielt bei der praktischen Prüfung abgefragt werden!!!  

Fristen und Nichterscheinen zur Prüfung

Die Prüfung muss innerhalb von zwölf Monaten abgeschlossen werden – Frist von der ersten abgelegten Teilprüfung bis zur Letzten – andernfalls verfallen bereits bestandene Prüfungsteile.
Die Wiederholung eines nicht bestandenen Prüfungsteils ist frühestens nach 7 Tagen und spätestens innerhalb von 6 Monatennach dem Zeitpunkt der nicht bestandenen Prüfung vor demselben Prüfungsausschuss möglich.
Bei Nichterscheinen zum geladenen Prüfungstermin wird eine Nichterscheinens-Gebühr in Höhe der beantragten Leistung fällig.
Bei erneutem Nichterscheinen wird der Antrag als zurückgenommen angesehen. 
In diesem Fall beträgt die Gebühr 75 % der Prüfungsgebühr sowie die Nebenkosten, festgesetzt vom Prüfungsausschuss;

amtliche Kosten I Gebühren

Die Gebühren (Verwaltungsabgabe, feste Gebühren, Prüfungstaxe und Kosten der Erteilung) werden von der jeweiligen Behörde festgelegt und von nautik-austria gesammelt und pro Prüfung an die Behörde überwiesen!

Amtliche Gebühren bei Wiederholung der Prüfung
●  Theorie                 €  37,00
●  Praxis                    €  46,20
●  Nebenkosten   €  45,00

Funk-Zeugnis – SRC I Short Range Certificate

Nach Abschluss und Beendigung der Prüfung verlautbart

die Prüfungskommission sofort das Ergebnis.

Wurden alle 3 Teile der Prüfung positiv abgeschlossen,  

erhältst Du nach ca. 14 Tagen Dein Funkbetriebszeugnis. 

Das nautik-austria TEAM freut sich auf positiv abgeschlossene Prüfungen und Du erhältst dafür ein kleines, praktisches Geschenk …